Arbeitseinsatz vom OV Z37 Bonn auf der Fuchskaute

DSCF3677

Wie an dieser Stelle bereits berichtet wurde, hatte ein Teil der Antennenanlage vom Amateurfunkclub Fuchskaute – OV F72  der starken Belastung durch Eis und Wind leider nicht standgehalten. In erheblichem Maße wurden insbesondere der 4- Element-Kurzwellenbeam auf dem Gitterturm sowie die VHF- und UHF-Yagis auf dem Betonmast beschädigt. Es sind jeweils Elemente abgebrochen bzw. stark verbogen.

Hotel Fuchskaute

Hotel Fuchskaute

Am 03. Januar 2015 wurde das relativ milde Wetter auf der Fuchskaute genutzt um bei einem gemeinsamen Einsatz vom Amateurfunkclub Fuchskaute – OV F72  und dem VFDB OV Z37 Bonn den Kurzwellenbeam vom Gitterturm zu demontieren und einzulagern. Im kommenden Frühjahr soll die Reparatur sowie die Remontage auf dem Gitterturm erfolgen.

 

Parkplatz

Parkplatz

Funkturm F72

Funkturm F72

Parkplatz

Parkplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnehmer:
Simeon (DC2KF), Andreas (DO5KF), Gerald (DB5WY), Karsten (DG7KAD), René (SWL)

 

Bilder von der Bergung:

 

Andreas und Simeon Vorbereitungsarbeiten zur Demontage vom Stern und vom KW-Beam

Andreas und Simeon
Vorbereitungsarbeiten zur Demontage vom Stern und vom KW-Beam

 

Gerald und René Stern von Willingen

Gerald und René
Stern von Willingen

Karsten Bergung vom KW-Beam

Karsten
Bergung vom KW-Beam

 

Gerald Bergung vom KW-Beam

Gerald
Bergung vom KW-Beam

 

4- Element-Kurzwellenbeam

4- Element-Kurzwellenbeam

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*