Video-OV-Treffen im WWW

Martin, DL2JMK, teilt mit:

Liebe OMs,
wie am letzten Donnerstag (19.11.20) vereinbart wurde, werden wir uns 14-tätig per Video treffen.

Der nächste Termin ist am Donnerstag, den 03.12.2020,  um 19:00 Uhr

Gäste sind gerne willkommen!
Wer als Gast teilnehmen möchte (unabhängig von der Verbands-Zugehörigkeit und einer Lizenz), möge sich bei dl2jmk@vfdb.org melden. Die Gäste loggen sich unter folgendem Link ein:

https://app.bbbserver.de/de/join/e75a9330-6056-49ae-931b-a9da12449efd

Weiter wurde vereinbart, wochentags, je nach Lust und Zeit, ab 10:00 Uhr auf DB0DTM (438,850 MHz) „CQ Z37“ zu rufen. Einfach mal reinhören und antworten!

Die alte OV-Frequenz 145,325 MHz können wir ja in Absprache via DB0DTM auch ‚mal testen, ob wir uns alle direkt hören können.

Am kommenden Mittwoch 25.11.2020, um  19:00 Uhr, findet die BV-Runde auf DB0SG, DB0DT,DB0CA, DB0DOS, DB0KX und DB0MHS statt. Zu diesem Zweck werden alle genannten Relais im „Verbund geschaltet“. Wir müssen einfach mal schauen, ob es funktioniert. Über eine rege Teilnahme würde ich mich freuen.

vy 73 de – Martin -, DL2JMK OVS Z37

Veröffentlicht unter Funkbetrieb, Termine | Schreib einen Kommentar

Die Leoniden sind wieder da

Die Leoniden sind ein Meteorstrom, der alljährlich im November zu beobachten ist. Sein Radiant liegt im Sternbild des Löwen. Sein Ursprung ist der Komet Tempel-Tuttle, der auf seiner Umlaufbahn um die Sonne zahllose Bruchstücke (Meteoroiden) hinterlässt.

Kreuzt die Erdbahn eine solche Wolke von Bruchstücken und geraten diese in die Erdatmosphäre, so verglühen sie und können als Sternschnuppen (Meteore) wahrgenommen werden. Die Leoniden sind dabei außerordentlich schnell. Die beim Eintritt frei werdende Energie wirkt ionisierend.

Funkamateure nutzen diesen Effekt aus, um z.B. im 6-m- oder 2-m-Band Funkkontakte über Entfernungen teilweise bis zu 2000 km und mehr aufzubauen.

Veröffentlicht unter Funkbetrieb | Schreib einen Kommentar

Neuigkeiten über das 70cm-Relais DB0DTM

Am vergangenen Dienstag erhielt das Relais DB0DTM Bonn (438,850 MHz) vorübergehend eine neue Hardware.

Der Rufton von 1750 Hz wurde wieder aktiviert, die Rauschsperre sowie deren Hysterese angepasst, so dass die Rauschsperre nicht zu hart schließt.

Die Empfindlichkeit des Geräts konnte gesteigert werden, so dass nun aus Viersen das Relais geöffnet werden konnte und mit R4 gearbeitet wurde.

Das defekte Yaesu-C4FM-Relais ist in UK bei Yaesu zur Reparatur und bekommt auch eine Softwareanpassung (Endstufe).

Ob nach erfolgreicher Reparatur das C4FM-Relais wieder ans Netz geht, muss intern noch diskutiert werden. Vielleicht hat der ein oder andere Leser dazu auch eine dezidierte Meinung? Falls ja, meldet Euch!

Der Übergangsrepeater von DB0DTM kann Echolink und kann sich auch per SVX-Link mit anderen Relais vernetzen. Hier hängt es alleine von noch fehlendem „Manpower“  bei der Umsetzung ab.

Ein Gleichwellenbetrieb mit dem 70cm-Relais in Wesel, um die Rheinschiene abzudecken, wäre ebenfalls denkbar, aber auch hier fehlt es noch an den helfenden Händen.

Falls sich aufgrund des Beitrags jemand berufen fühlt, der auch noch Grundkenntnisse in Linux besitzt und in der Lage ist sechs Kabel anzulöten, ist hiermit herzlich eingeladen, daran mitzuwirken.

Eine Mitgliedschaft in einem Amateurfunkverband ist dazu nicht nötig. Kontakt via dl2jmk@vfdb.org

Veröffentlicht unter Funkbetrieb | Schreib einen Kommentar

In eigener Sache des Redaktionsteams

Liebe Vereinsmitglieder!

Wir sind bestrebt den Mitgliedern und Freunden des Ortsverbands einen interessanten und aktuellen Web-Auftritt zu bieten. Gerade in Corona-Zeiten, in denen die persönlichen Kontakte leider zu kurz kommen, ist es wichtig, den Zusammenhalt und das gemeinsame Interesse zu stärken. Dabei sind die digitalen Medien zu nutzen, um den Ortsverband mit interessanten Informationen zu versorgen. Jeder kann mitwirken! Bitte berichtet in einem kurzen Beitrag beispielsweise über Eure Aktivitäten im Antennenbau, dem Test neuer Module oder Funkgeräte oder interessanten Funkverbindungen. Es muss kein ausgefeilter Textbeitrag sein. Vielleicht habt Ihr auch noch ein paar Fotos parat, um Eure Vorhaben zu visualisieren.

Sendet Eure potentiellen Beiträge über den OVV, seinen Vertreter oder direkt an mich (db6nx@vfdb.org).

Vielen Dank im Voraus! Helmut DB6NX

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Alle Jahre wieder, Meteorschauer der Perseiden

Im August ist am nächtlichen Firmament eines der großartigsten Naturschauspiele zu bestaunen – der Meteorschauer der Perseiden. Interessierte sollten ihren Blick vor allem vom 5. bis 15. August in den Stunden nach Mitternacht gegen den Himmel richten.

Im Idealfall können alle paar Minuten Sternschnuppen beobachtet werden – darunter einige sehr helle.

Die größte Chance auf ein solches Feuerwerk besteht in den Morgenstunden des
12. August.

[Quelle: Focus Online]

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Vorübergehender Wechsel in der OV-Leitung

Unser OVV Karsten, Call DG7KAD, ist erkrankt. Aus diesem Grund übernimmt der stellvertretende OVV Martin, DL2JMK, bis auf Weiteres dessen Amtsgeschäfte.

Kontaktdaten:
E-Mail: DL2JMK@icloud.com
Telefon: 0228 181 31288

An dieser Stelle wünschen wir unserem lieben Karsten gute Besserung und alles Gute!

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Weltamateurfunktag 2020

Am Samstag, den 18. April 2020, findet der jährlich wiederkehrende Weltamateurfunktag der Internationalen Amateur Radio Union (IARU) statt. Dieser Gedenktag wurde durch die  IARU am 18. April 1925 in Paris ausgerufen, ihrem Gründungstag.

Veröffentlicht unter Termine | Schreib einen Kommentar

Aussetzung der OV-Abende

Hallo liebe Funkfreunde, liebe YL´s , XYL´s und OM´s!

Der OV Bonn (Z37) hat sich aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus entschlossen, regelmäßige persönliche Treffen zu unterlassen. OV-Abende finden bis auf Weiteres nicht mehr statt!

Stattdessen werden die Möglichkeiten unseres Hobby stärker genutzt. So können die Mitglieder auch weiterhin in Kontakt bleiben und zwar via Relaisverbund DBODOS Osnabrück (438,850 MHz), DBOCA Wuppertal (438,975 MHz), DBODT Fuchskaute (438,8625 MHz).

73 de Karsten, DG7KAD

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar