DB0DT wird 10 Jahre alt

Lassen wir uns in die Vergangenheit zurückblicken!

Im November 2012 startete das Gemeinschaftsprojekt des OV Fuchskaute F12 und des OV Bonn Z37. Zweck dieses Relais war die Schließung bisher bestehender UHF-Versorgungslücken im Westerwald.

Seit August 2013 wird jeweils am Samstag um 18.00 Uhr Ortszeit eine Rundspruchsendung ausgestrahlt, wurde seinerzeit vermeldet.

Im Januar 2016 folgte die Nachricht: Seit einigen Wochen ist das Relais des OV Bonn auf der Fuchskaute via Echolink Server DO5KF-R mit der Nodenummer 512494 im Testbetrieb zu erreichen. Eine Umstellung auf DB0DT-R erfolgt in wenigen Tagen.

Im November 2019 war DB0DT vorübergehend außer Betrieb! Es fehlten Ersatzteile für die Reparatur und Inbetriebnahme.

Anfang 2021 musste der Standort des Relais DB0DT (438,8625 MHz) auf der Fuchskaute musste wegen Eigentümerwechsel aufgegeben werden.

Es gab aber einen alternativen Standort für das Relais.

Im Juni 2021 hieß es dann: DB0DT zieht um!  Die Umzugsvorbereitungen des FM-Relais DB0DT zum Fernmeldeturm bei Driedorf (Standort Höllkopf) schreiten weiter voran.

Am 29.07.2021 ging DB0DT an seinem neuen Standort in Driedorf  auf 438,8625 MHz in Betrieb.

10 Jahre DB0DT: Der Dank gilt allen Helferinnen und Helfern, die das Relaisprojekt tatkräftig oder finanziell unterstützt haben.

Dieser Beitrag wurde unter Funkbetrieb, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.